Di

02

Sep

2014

Was gibt es heute zu berichten. . . .

zur 2. Homepage geht es hier lang ( Bild anklicken)

9 Kommentare

Da, wo ein Mensch sein Leben an Jesus verliert, stellt er mit Erstaunen fest, dass er es gewinnt. Denn wir müssen sterben, bevor wir leben, damit wir leben, bevor wir sterben.

  Hans Peter Royer

Der HERR hat mich gesandt, zu schaffen den Trauernden zu Zion, dass ihnen Schmuck statt Asche, Freudenöl statt Trauerkleid, Lobgesang statt eines betrübten Geistes gegeben werden.
Jesaja 61,1.3

 

Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.


Als die drei Freunde Hiobs all das Unglück hörten, das über ihn gekommen war, kamen sie und saßen mit ihm auf der Erde sieben Tage und sieben Nächte und redeten nichts mit ihm; denn sie sahen, dass der Schmerz sehr groß war.
Hiob 2,11.13

 

Weint mit den Weinenden.
Römer 12,15


 

Der Herr spricht: Werdet ihr meiner Stimme gehorchen und meinen Bund halten, so sollt ihr mein Eigentum sein vor allen Völkern; denn die ganze Erde ist mein.
2.Mose 19,5

 

Ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus.
Galater 3,26


Dann werden die Augen der Blinden aufgetan und die Ohren der Tauben geöffnet werden.
Jesaja 35,5

 

Jesus berührte ihre Augen und sprach: Euch geschehe nach eurem Glauben! Und ihre Augen wurden geöffnet.
Matthäus 9,29-30


Der Gerechte weiß um die Sache der Armen.
Sprüche 29,7

 

Wir, die wir stark sind, sollen das Unvermögen der Schwachen tragen und nicht Gefallen an uns selber haben.
Römer 15,1


Losung und Lehrtext für Freitag, 12. September 2014
 

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen.
Psalm 18,30

 

Wir überwinden weit durch den, der uns geliebt hat.
Römer 8,37


Losung und Lehrtext für Donnerstag, 11. September 2014
 

Der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig.
4.Mose 6,25

 

Das wahre Licht, das in die Welt gekommen ist und nun allen Menschen leuchtet, ist Er.
Johannes 1,9


Losung und Lehrtext für Mittwoch, 10. September 2014
 

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!
Jesaja 43,1

 

Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.
Lukas 10,20


Losung und Lehrtext für Freitag, 5. September 2014
 

Meine Zeit steht in deinen Händen.
Psalm 31,16

 

Sorgt euch nicht um den morgigen Tag, denn der morgige Tag wird für sich selber sorgen. Jeder Tag hat genug an seiner eigenen Last.
Matthäus 6,34


Losung und Lehrtext für Donnerstag, 4. September 2014
 

Er wird sich unser wieder erbarmen und alle unsere Sünden in die Tiefen des Meeres werfen.
Micha 7,19

 

Jesus sprach: Ich bin nicht gekommen, dass ich die Welt richte, sondern dass ich die Welt rette.
Johannes 12,47


Losung und Lehrtext für Mittwoch, 3. September 2014
 

Du bist ja der Herr! Ich weiß von keinem Gut außer dir.
Psalm 16,2

 

Es wandten sich viele seiner Jünger ab und gingen hinfort nicht mehr mit ihm. Da fragte Jesus die Zwölf: Wollt ihr auch weggehen? Da antwortete ihm Simon Petrus: Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.
Johannes 6,66-68


Losung und Lehrtext für Dienstag, 2. September 2014
 

Der HERR ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn ernstlich anrufen.
Psalm 145,18

 

Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden!
Philipper 4,6